Start   Publikationen & Vorträge Bücher Ausstellungen Photographie Dreiklänge Türklopfer Über mich

 

Gedicht 489

Maiglöckchen

Im Frühling versteckt

nur vom

Sammler entdeckt

steht zwischen

Stecken und Stöckchen

das

Maiglöckchen.

Wenn im Wind erste Mauersegler fliegen,

läßt es seine

weißen Glocken mit Frühlingsdüften wiegen.

Es steht im Wald

im grün-weißen

Röckchen

das

Maiglöckchen.

14.4.2012

 





zurück

 

Empfehlen Sie meine Seite weiter
     

Startseite | Impressum | Datenschutz | Social Nets: Facebook | flickr: Mexiko und Türklopfer | flickr - ältere Alben